Unterkünfte in Costa Smeralda

Die Costa Smeralda ist die lange Küste der Nord Ost Sardinien, die Head to Head entwickelt sich aus am südlichen Ende des Golfs von Cugnana. Die Costa Smeralda ist der ideale Ort für Ihren Urlaub in Sardinien verbringen.

Dieser Küstenabschnitt hat viele Sandstrände, reiche Buchten, Buchten und Klippen mit Blick auf das Meer und viele Inseln, wie Mortorio Island, leicht von der Küste erreicht. Aber die Costa Smeralda und Standards ist vor allem eine Ferienanlage, die bietet neben der schönen Landschaft und das Meer, von großem Wert Unterkunft und Eleganz.

Der Ferienort Costa Smeralda wurde 1962 gegründet, als eine Gruppe von Industriellen und internationale Geldgeber, darunter Prinz Karim Aga Khan Ismaili, selten angezogen von der Schönheit des Ortes, beschließen sie, in diesen wilden und unbewohnten Grundstück, auf Zeit zu investieren. So war geboren Consorzio Costa Smeralda, mit der Aufgabe der Verwaltung des Territoriums und Stadtentwicklung und Förderung des Tourismus in der Region. Das Stadtentwicklungsprojekt wurde dem Architekten Luigi Vietti anvertraut: die Gebäude sind auf die Architektur von den einheimischen Bauern inspiriert gemacht, und nach strengen ökologischen Standards zu erfüllen wie möglich an der Landschaftselemente und Land.

Das Konsortium hat Urlaub gegeben erheblichen Schub für die Industrie in Sardinien, und verwandelt hat dieser Landstrich in der Gallura AI Arning und beliebten Feriengebiet, vielleicht die wichtigste touristische Destination Sardinien ersten Hotels, die betriebsbereit sein In 1963 und 1964, und begann mit der Planung einer Erweiterung, die nicht würde verhaftet und wirtschaftliche Entwicklung der gesamten Norden von Sardinien, die seitdem nie aufgehört hat.

Das Herz der Costa Smeralda in Porto Cervo, ein charmantes Dorf, eingefügt in einen tiefen natürlichen Hafen, der zusammen mit anderen Badeorten der berühmtesten in Italien, wie Cala di Volpe, Smooth Vacca, Baja Sardinia, Palau und Porto Rotondo (was normalerweise nicht Bestandteil betrachtet Costa Smeralda im eigentlichen Sinne) hat jedes Recht zwischen der beliebtesten Touristenziele in Italien.

Tägliche Flüge von 'verbindet den Flughafen von Olbia Costa Smeralda mit den wichtigsten italienischen und europäischen Städten, auf dem Seeweg, gibt es mehrere Reedereien, die Verbindungen stellen eine der wichtigsten Hafenstädte Mittelmeer, einschließlich Genua, Livorno und Civitavecchia und den Hafen von Olbia.