Die Strände der Costa Smeralda

Die Costa Smeralda, in der neben den renommierten Einrichtungen, bietet mehrere Strand von großer Schönheit, einige komfortabel ausgestattet, und andere sind unberührte.

Cala di Volpe

Cala di Volpe ist eine große Bucht, die mit vier Strände gehören zu den schönsten Buchten der Costa Smeralda, die reich an Vegetation und umspült von einem smaragdgrünen Meer. Cala di Volpe hat einen kleinen Hafen, liegt zwischen dem Strand und Race du Junco Capriccioli Strand, gegenüber dem Strand ist auch l 'Hotel Cala di Volpe, der berühmte Luxushotel von Jacques Couelle wie ein altes Dorf Fischer.

Beach Capriccioli

Einschließlich der Nationalpark der Maddalena-Archipel, und befindet sich wenige Kilometer von Arzachena, Strand launisch zeichnet sich durch eine Reihe von Granitfelsen, die in zwei Weiten der feinen weißen Sand. Die Schönheit der Strände und der mediterranen Macchia, die sich hinter ihm, und das ist leicht zugänglich und das Vorhandensein einer großen Parkplatz, Capriccioli ist eines der beliebtesten Reiseziele für Familien.

Bay Romazzino und Klein Romazzino

Über Liccia Port und Punta Capaccia, dass es Grenzen im Süden, öffnen Sie die große Bucht von Romazzino mit einem Strand mit feinem Sand, umgeben von kristallklarem Wasser, ein paar Meter vom Strand entfernt steht das Hotel benannt, einem der schönsten und malerischsten Costa Smeralda, umgeben von grünen Mittelmeer. Ein wenig weiter südlich, auf dell'insenatura Montag Imbarcatoio, es sind die schönen Strände von Little Romazzino, umgeben von grünen Hügeln.

Strand Poltu ihnen an den Strand oder Cogghj Prinz

Der Strand von Poltu Cogghj von ihnen, auch der Strand von der Prinz für eine angebliche Bevorzugung von Prinz Aga Khan für diese Ecke des Meeres, ist vielleicht die schönsten der Costa Smeralda. Seine Schönheit ist von zwei Flügeln mit feinem Sand, getrennt durch einen Felsen und stieg mit der Vegetation. Das Wasser ist klar und spiegelt den Glanz der Fragmente von Granit, bilden die Kulisse.

Cala Ruja glatt und Petra Ruja

Der Strand von Cala Liscia Ruja, auch als "Long Beach" aufgrund seiner Länge, ist einer der schönsten Strände von Sardinien wegen seiner außergewöhnlichen natürlichen Funktionen: einen Bogen mit feinem Sand und rosa über 500 Meter lang, unter Beifügung einer Bucht von klares Wasser, umgeben von dichtem Gebüsch und einen Erdbeerbaum Cistus der Wohnung zurück, mit dicken Büsche Wacholder, die fast bis zum Meer. Die Buchten gibt es ununterbrochen, einer nach dem anderen, durch Klumpen von Juniper und duftenden weißen Lilien.

Es ist ein einzigartiges Phänomen in Smooth Ruia als die in der Nähe Strand von Petra Ruia, weniger bekannt, aber unbestreitbaren Charme, die rötliche Farbe des Sandes in bagnasciuga aus dem Speicher (durch das Meer) von winzigen Teilchen aus Granit sfaldatesi Küsten-oder aus Schalen und Muscheln.

Cala di Razza Giunco

Die fünf Strände, die geöffnet sind, in der Cala di Razza Giunco sind recht unterschiedlich, auch wenn mit der schönen blauen Meer, wäscht; mit der Anwesenheit neben der zweiten und dritten Satz, kleine Teiche hinter umrahmt von Marsh Pflanzen und umgeben von dichten mediterranen Macchia. Die Strände von Cala di Razza Giunco Strände sind nur beliebt, weil es nicht leicht mit dem Land und nicht weit von der Landung an der Küste, und sind die schönsten Cala Suaredda, der nördlichsten und der Strand von Rena Bianca, die südlichste, die im Gegensatz zu den anderen gehört, die in das Gebiet von Olbia und leicht zugänglich ist, weil die Straße in der Nähe.

Beach Pevero

Beach Pevero Pevero oder Piccolo (unabhängig von der weiteren Pevero der Große), 3 km von Porto Cervo, ist eine Ausdehnung der feinen weißen Sand, umspült von kristallklarem Wasser und umgeben von üppigen mediterranen Macchia. Der Strand, wo Sie den Anblick der schönen Inseln Li Nibani, zeichnet sich durch eine geringe Tiefe, die es besonders geeignet für Familien mit Kindern. Pevero Strand Parkplatz, Snack-Bar, und Sie können mieten Strand Stühle, Liegestühle und Sonnenschirme sowie Wasserskootern, Kanus und Tretboote.